Starre Wirbelsäule beim Hund

Wenn der Hund durch eine starre Wirbelsäule belastet ist

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 10.9.2023

Weiss schwarzer Boxer sitzt in der Sonne auf der Holzterrasse.jpg

Starre Wirbelsäule

Eine starre Wirbelsäule entsteht durch Verkalkung der Bandscheiben oder Knochenzubildungen an den Wirbelkörpern (Spondylose). Sie verringert die Beweglichkeit des Hundes ist aber in der Regel nicht schmerzhaft. Röntgenbilder können zur Einschätzung der Ausprägung und Prognose des Krankheitsverlaufes herangezogen werden. 


Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel