Trippelschritte beim Hund

Wenn der Hund durch unnormale Trippelschritte auffällt

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 10.9.2023

Schwarz weisser Jagdhund spaziert am Strand.jpg

Trippelschritte

Zeigt ein Hund Trippelschritte, also Schritte mit verkürzter Schrittlänge, ist dies ein Hinweis auf Probleme mit dem Bewegungsapparat oder dem Nervensystem. Diese können mit oder ohne Schmerzen auftreten.

Typische Erkrankungen in Verbindung mit Trippelschritten wären z.B. das Wobbler-Syndrom, ein Bandscheibenvorfall oder Morbus Parkinson.


Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel