Multiorganversagen beim Hund

Wenn zahlreiche Organe des Hunde gleichzeitig versagen

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 9.9.2023

Schwarz weisser aelterer Hund liegt seitlich auf der Wiese und schlaeft.jpg

Multiorganversagen

Ein Multiorganversagen liegt vor, wenn mehrere (lebenswichtige) Organe ihre Funktion teilweise oder gänzlich eingestellt haben. In der Regel sind damit Herz, Lunge, Leber und Nieren gemeint. Aber auch Darm, Gehirn und andere Organe können betroffen sein.

Die Ursache kann eine umfangreiche, aber plötzliche Schädigung sein (z.B. Vergiftung, Schock) oder chronische Erkrankungen, die von einem Organsystem zum nächsten Ausbreiten bzw. mehrere Organe gleichzeitig in Mitleidenschaft ziehen (z.B. Infektionen, Herzerkrankungen, Tumore/Metastasen).

Eine Heilung ist selten möglich und geht in der Regel nur mit bleibenden Schäden einher. 


Synonyme

  • Multiple organ failure
  • Multiple Organdysfunktion
  • Multiples Organversagen

Pflanzen

Verknüpfte Symptome

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel