Schleimhäute blaugefärbt beim Hund

Wenn die Schleimhäute beim Hund blaugefärbt sind

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 9.9.2023

Schwarzer alter Hund mit grauer offener Schnauze schaut nach links.jpg

Schleimhäute blaugefärbt

Zeigen Hund oder Mensch bläuliche Schleimhäute oder bläuliche Haut liegt eine sogenannte Zyanose ("Blaufärbung") vor, die einen Sauerstoffmangel (Hypoxie) anzeigt.

Durch das fehlende Sauerstoff-transportierende Hämoglobin im Blut erscheinen Haut und Schleimhaut nicht mehr rosa, sondern blau oder graublau.

Da dieser Zustand lebensbedrohlich werden kann, sollte dringend die Atmung bzw. Sauerstoffversorgung optimiert werden. Die Atemwege sollten frei sein, etwaige Fremdkörper entfernt, der Körper gestreckt und Oberkörper bestensfalls etwas erhöht gelagert und bei starken Atemproblemen (Dyspnoe) umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden. 


Synonyme

  • Blaue Schleimhäute
  • Bläuliche Schleimhäute
  • Bläulichgefärbte Schleimhäute
  • Cyanosis
  • Zyanose

Pflanzen

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel