Glomerulosklerose beim Hund

Wenn der Hund an einer Glomerulosklerose leidet

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 12.9.2023

Harnapparat.png

Glomerulosklerose

Die Glomerulosklerose ist eine chronische Nierenerkrankung, die sich durch Vernarbungen und Verdickungen im Bindegewebe der Glomeruli-Kapillaren zeigen. Sie betrifft die Nierenkörperchen (Glomeruli) und tritt z.B. als Folgeerkrankung bei Diabetes mellitus auf. 

Lateinischer Name -
Englischer Name -
Synonyme -
Meldepflicht -
Anzeigepflicht -
Zoonose Nein
01

Erklärung

Um was für eine Krankheit handelt es sich, wie wird sie diagnostiziert und wie sieht das klinische Bild aus?

Erklärung

Die Glomerulosklerose wird deen Glomerulopathien zugerechnet. Mehr hierzu findet ihr hier.

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel