Das Abhalsen bei Hunden

Was bedeutet Abhalsen bei Hunden?

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 26.10.2023

Weiss oranger Jagdhund beim Laufen im Feld.jpg
Synonyme
  • ableinen
  • abschnallen
  • schnallen

Spricht ein Jäger vom Abhalsen oder Schnallen des Jagdhundes, so ist damit gemeint, dass der Hund von der Leine genommen wird und freilaufen kann. Der Vierbeiner wird "abgeschnallt" oder "abgehalst". 

Der Hundehalter nimmt dem Hund also die Hundeleine vom Halsband ab und löst den Karabiner der Leine von der Öse der Halsung. Alternativ kann er auch die Halsung samt Leine vom Hund abnehmen. Im Fall der Retrieverleinen, deren durchlaufender "Strick" Halsung und Leine als feste Einheit bildet, ist letztere auch die einzige Möglichkeit.

Um es ganz einfach auszudrücken: Ist der Hund also abgehalst, so kann er frei laufen, da die Leine ab ist. Im Hundejargon spricht man auch vom Freilauf.

Wird der Hund ohne Leine geführt, so ist es unbedingt notwendig, dass der Hund bereits in Sachen Hundeerziehung die wichtigsten Grundbefehle und den Gehorsam sicher beherrscht, damit sein Hundeführer ihn stets unter Kontrolle hat und auf ihn situativ einwirken kann, damit nichts und niemand durch das Verhalten des Hundes gefährdet, bedroht oder verletzt wird.

Dies ist nicht nur unter Gesichtspunkten des rücksichtsvollen Miteinanders beim Führen des Hundes im öffentlichen Bereich und folglich den angebrachten Benimmregeln einer Hunde-Etikette angeraten, sondern auch die gesetzliche Pflicht eines jeden Hundehalters laut dem deutschen Hundegesetz (inklusive Halterpflichten) sowie der Haftung nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Sollte es trotz aller Vorsicht, Rücksichtsnahme und vorausschauenden Führens zu unerwünschten Zwischenfällen durch unangemessenes Verhalten des eigenen Vierbeiners kommen, müssen Herrchen/Frauchen dafür geradestehen - entsprechend ist der Abschluss einer leistungsstarken Hundehalterhaftpflichtversicherung mehr als sinnvoll.

Mehr zu der aktuellen Gesetzeslage rund um die artgerechte Hundehaltung könnt ihr jederzeit in unserem gesonderten Leitartikel "Die private Hundehaltung in Deutschland" detailliert nachlesen.

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel