Deutsch Stichelhaar

Älteste rauhaarige Vorstehhunderasse aus Deutschland

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 15.1.2024

Deutsch Stichelhaar mit Katzenwelpe im Hundehaus.jpg
Deutsch Stichelhaar

Der Deutsch Stichelhaar kommt aus Deutschland und hat eine sehr lange Tradition. Denn die Jagdhunderasse gehört zu den ältesten rauhaarigen Vorstehhunderassen Kontinentaleuropas. So wurde bereits im Jahr 1882 die Rasse als eigenständige Hunderasse mit eigenem Standard offiziell anerkannt und durch die Gründung des "Club Stichelhaar" im Jahr 1892 fortan vertreten.

Wie es der Rassestandard des stichelhaarigen deutschen Vorstehhundes besagt, soll es sich bei der Jagdhunderasse um die rauhaarige Ausführung des deutschen Hühnerhundes handeln. Dieser Nachweis gelang dem Kynologen Hans von Kadisch im Jahr 1888.

Heute ist der Deutsch Stichelhaar in wesentlich geringerem Maße bei der aktiven Revierarbeit an der Seite der Jägerschaft anzutreffen, als es beispielsweise beim Deutsch Drahthaar oder Deutsch Kurzhaar der Fall ist. Dies zeigen nicht zu Letzt die niedrigen Zahlen an gewölften Stichelhaar-Welpen des Verbands für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH). Zu Unrecht, wie es eingefleischte Stichelhaar-Freunde, die den Vorstehhund aktiv jagdlich führen, meinen. Und genau dies versuchen sie durch ihre tatkräftige Unterstützung und Förderung der Rasse im Sinne des Deutsch Stichelhaar zu beeinflussen - denn die jagdlichen Qualitäten und Talente des ursprünglichsten aller deutschen Vorstehhunde, ist unbestritten.

Was zeichnet die Rasse von ihren Anlagen so aus? Der kräftig gebaute Deutsch Stichelhaar ist mittelgroß bis groß, bringt ein unwahrscheinlich robustes und widerstandsfähiges Haarkleid für die Jagd mit, besticht mit einer außerordentlichen Konstitution und Körperlichkeit. Sein charakteristisches Aussehen wird durch seinen mäßigen Bart und die ausgerprägten Augenbrauen stark beeinflusst und sorgt für einen leicht grimmigen Ausdruck. Der Stichelhaar wird als ausgesprochen ausgeglichen, ruhig und trotz seines Mutes, beherrscht beschrieben. Sprich, er ist kein tollkühner Draufgänger, sondern eher bedachter Stratege.

Solltet ihr nun Interesse haben, noch mehr über den leichtführigen und vielseitig begabten Vorstehhund, der in den Farbschlägen Braun, Braunschimmel und Hellschimmel gezüchtet wird, erfahren wollen, so habt ihr nun die Gelegenheit, unsere Rassebeschreibung rund um die Entstehungsgeschichte, Rassemerkmale, Erziehungsfragen, Aktivitäten, Gesundheit, Pflege, Ernährung, Haltebedingungen etc. in Gänze zu lesen. Viel Freude dabei!

Nummer: 232
Gruppe: 7. Vorstehhunde
Sektion: 1. Kontinentale Vorstehhunde
Subsektion: 1. Typ „Braque“
Arbeitsprüfung notwendig? Ja
Ursprung
Deutschland
Patronat -
Verwendung

Vielseitig einsetzbarer, leichtführiger Jagdgebrauchshund

Datum der Veröffentlichung 29. November 2001
Datum der vorläufigen Bestätigung -
Datum der finalen Bestätigung 24. August 1961
Link zum FCI-Standard FCI - Deutsch Stichelhaar
Lebenserwartung
Rüden
11 - 14 Jahre
Hündinnen
11 - 14 Jahre
Widerristhöhe
Rüden
60 - 70 cm
Hündinnen
58 - 68 cm
Gewicht
Rüden
20 - 30 kg
Hündinnen
20 - 30 kg

Deutsch Stichelhaar - Erziehung & Training
Wichtige Tipps aus erster Hand vom Hundetrainer!

Das Deutsche Stichelhaar ist eine Hunderasse, die in ihrer Seltenheit einen besonderen Charme ausstrahlt. Es ist eine Rasse, die durch ihre Einzigartigkeit in ihrer Ausdrucksweise und ihrem Wesen besticht, die durch Vielfalt und Besonderheit überzeugt.

Diese Hunde sind in ihrem Wesen eher ruhig und ausgeglichen, besitzen aber gleichzeitig ein großes Maß an Energie und Dynamik. Sie sind intelligent, lernwillig und anpassungsfähig und dabei sehr treu und anhänglich. Aufgrund ihres anpassungsfähigen Charakters und ihrer Ausdauer sind sie sowohl für das Leben in der Stadt als auch auf dem Land geeignet.

Der Deutsche Stichelhaar zeigt ein außergewöhnliches Talent im Apportieren, was auf seine besonderen jagdlichen Fähigkeiten zurückzuführen ist. Diese Eigenschaft wird besonders geschätzt und in der Ausbildung gefördert.

Ein braun-weiß-gestichelter Deutsch Stichelhaar Jagdhund in Nahaufnahme leckt sich die Schnauze

Sozialisation des Deutsch Stichelhaars

Die Sozialisierung dieser Rasse erfordert Geduld und Verständnis. Deutsches Stichelhaar ist eine sensible Rasse und reagiert stark auf die Stimmung und das Verhalten seiner Bezugspersonen. Eine sanfte und liebevolle, aber gleichzeitig konsequente Erziehung ist hier von großer Bedeutung. Der frühzeitige Kontakt mit anderen Hunden und Tieren ist wichtig, um die Sozialisierung des Deutschen Stichelhaares erfolgreich zu gestalten.

Grundkommandos

Was Grundkommandos betrifft, so sind diese bei der Rasse der Deutschen Stichelhaare von zentraler Bedeutung. Besonders wichtig sind dabei die Kommandos "Sitz", "Platz" und "Hier". Diese Kommandos formen die Basis für ein gutes Gehorsamstraining und sind essenziell für den Alltag mit dem Hund.

Gehorsamstraining – Leinentraining

Das Leinentraining ist ein weiterer wichtiger Punkt in der Erziehung des Deutschen Stichelhaares. Eine gute Leinenführigkeit ist nicht nur für das Wohlbefinden des Hundes, sondern auch für die Sicherheit von Menschen und Hund von großer Bedeutung.

Spiel- und Apportiertraining

Das Spiel- und Apportiertraining spielt eine zentrale Rolle in der Ausbildung und Erziehung des Deutschen Stichelhaares. Durch die spielerische Beschäftigung mit dem Hund wird das Vertrauen zwischen Hund und Halter gestärkt und die Bindung gefördert.

Ein braun-weißer Deutsch Stichelhaar Jagdhund sitzt frontal zum Betrachter auf dem Asphaltboden und schaut konzentriert in die Kamera

Was sollten wir sonst noch zum Deutsch Stichelhaar wissen?

Als Besitzer eines Deutschen Stichelhaares sollte besonderer Wert auf eine konsequente und liebevolle Erziehung gelegt werden. Eine ausgeprägte Sozialisation, regelmäßige Bewegung und mentale Auslastung sind entscheidend für das Wohlbefinden des Hundes.

Weitere wissenswerte Rassebesonderheiten beim Deutsch Stichelhaar:

  • Besonderer Blick für Details: Der Deutsch Stichelhaar nimmt seine Umgebung sehr genau wahr und hat einen besonderen Blick für Details. Dies macht es zu einem hervorragenden Spürhund und zu einem wertvollen Begleiter bei der Jagd.
  • Charakterstark und selbstbewusst: Der Deutsch Stichelhaar zeichnet sich durch einen charakterstarken und selbstbewussten Auftritt aus. Er weiß, was er will und setzt seine Interessen gerne durch. 
  • Spielfreudig und aktiv: Ein Stichelhaar liebt es, zu spielen und zu toben. Es benötigt viel Bewegung und Auslastung, um glücklich und zufrieden zu sein. 
  • Hohe Lernbereitschaft: Der Deutsch Stichelhaar ist ein intelligenter und schneller Lerner. Es liebt Herausforderungen und freut sich über jede Möglichkeit, Neues zu lernen und seine Fähigkeiten zu demonstrieren. 
Zusammenfassung

Neben der Beachtung dieser Eigenschaften ist es vor allem wichtig, den Hund als vollwertiges Familienmitglied zu sehen und ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Nur so kann eine harmonische Beziehung zwischen Menschen und Hund entstehen.

Ralf Lügger
Hundetrainer, Hund-Mensch-Coach, Autor

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel