Wein

Wein ist für den Hund durch den Alkohol giftig

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 28.10.2023

Glas Wein.jpg

Wein

Wein wird mit Hilfe eines Produktionsprozess aus Weintrauben gewonnen und ist ein alkoholhaltiges Getränk, das zu den Genussmitteln gehört. Wein wird also durch das Auspressen und via anschließendem Gärverfahren der Früchte nach deren Ernte hergestellt.

Es gibt verschiedene Weinsorten, deren Rohstoff unterschiedliche Früchte wie Weintrauben, Äpfel, Pflaumen, diverse Beeren und sonstiges Obst als Basis sein können. Die mit Abstand traditionellste, beliebteste und am meisten produzierte Art von Wein, ist der aus Trauben gewonnene.

Und da sich bekanntlich über Geschmack nicht streiten lässt, hat jeder eine ganz individuelle Vorliebe, welcher Wein es sein soll. So gibt es herben und süßen, weißen, roséfarbenen und roten Wein. Ferner gibt es Sekt und Champagner, die hier und da als Schaumwein bezeichnet werden.

In zahlreichen Regionen auf dem Globus wird werden Weinreben und andere Obstpflanzen gezüchtet, um daraus u.a. Wein als Erzeugnis zu produzieren. Seien es die bekannten Weingegenden Frankreichs mit dem Burgund und Bordeauxgebiet, den diversen Weinregionen Deutschlands mit der Pfalz oder dem Kaiserstuhl bis hin zu exotischen Anbaugebieten in Skandinavien. Aber auch Gegenden wie Südtirol, bekannt durch seine Apfelanbaugebiete, liefern den erwünschten Obstrohstoff, zur Herstellung von Apfelwein. Und diese Liste könnten wir immer weiter ausführen - Geschenke von Mutter Natur sind hier die Grundlage für Wein.

So gerne die Menschen weltweit Wein in den unterschiedlichsten Formen genießen und dieser in Maßen sogar einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben soll, so sehr darf Wein für Hunde nicht zugänglich sein.

Warum?

Der Konsum von Wein ist auf Grund des Alkohols als Inhaltsstoff, für den Hund giftig. Ab einer bestimmten Menge Alkohol im Verhältnis zum Körpergewicht der Fellnase, führt zu einer Alkoholvergiftung. Und diese kann lebensbedrohlich und unbehandelt sogar zum Tod des Hundes führen.

Eine verlässliche Aussage zum Giftigkeitlevel ist an dieser Stelle schwer, da der Vergiftungsgrad von der jeweiligen Hundepersönlichkeit und wie viel er vom Wein (Alkohol) trinkt abhängig ist - deshalb bewerten wir Wein als mittelgiftig, um auf jeden Fall auf die Unverträglichkeit im Sinne der Hunde hinzuweisen.

Welche Symptome sind durch die orale Aufnahme von Wein beim Hund als Folge bekannt?

Der Verzehr von größeren Mengen Alkohol und dies ist wie bereits angeschnitten, von Hund zu Hund auf das Körpergewicht bezogen, von der verträglichen Menge sehr unterschiedlich, kann zu sehr charakteristischen Vergiftungssymptomen führen. Der Schweregrad und Verlauf wird zudem nochmals durch etwaige Vorbelastungen wie Vorerkrankungen oder schlechter Allgemeinzustand, zusätzlich beeinflusst.

So sind neben einem veränderten Allgemeinbefinden, Nervosität, Unruhe und Verhaltensänderungen bekannt. Wie beim Menschen führt der Alkoholkonsum zu diversen Magen-Darm-Beschwerden mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Ferner kommt es zu Koordinations- und Bewegungsstörungen, Schwindel bis hin zu Desorientierung. Wer kennt dies als Mensch nicht, wenn er über die Stränge geschlagen hat und durch zu viel Alkohol "besoffen" ist. Im schlimmsten Fall kann der Konsum von Wein gar zum Kollaps des Hundes führen. Auch Atembeschwerden, starkes Hecheln, Schwäche, Abgeschlagenheit bis zu apathischem Verhalten sind keine Seltenheit bei einer Alkoholvergiftung beim Hund. Auch eine Unterzuckerung und Unterkühlung treten mitunter durch den Alkoholverzehr und übermäßiges Trinken von Wein auf.

Idealerweise kommt also der Hund weder mit Wein, Bier oder anderen alkoholischen Getränken oder Stoffen, die Alkohol beinhalten in Kontakt. Sollte dennoch der Fall der Fälle eintreten, darf keine Zeit verloren werden. Der Hund muss unbedingt in veterinärmedizinische Hände, damit er gecheckt wird und notwendige Behandlungsmaßnahmen eingeleitet werden.


Allgemein

Giftig: Ja
Giftlevel: Mittel

Giftstoffe

Synonyme

  • Rebensaft
  • vinum

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel