American Pit Bull Terrier

Bulldoggen-Terrier-Kreuzung aus Amerika

Von:
Zuletzt aktualisiert am: 10.11.2023

American Pitt Bull Terrier mit Kappe im Maul im Schnee.jpg
American Pit Bull Terrier

Der American Pit Bull Terrier hat seine heutige Heimat in den Vereinigten Staaten von Amerika, wo er als englisch/irisch/schottisches Kreuzungsergebnis zwischen Bulldogge und Terrier bei der Übersiedlung von britischen Emigranten ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten kam.

Die Rasse ist nicht von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) als eigenständig anerkannt. In den USA ist dies aber von Seiten des United Kennel Clubs (UKC) der Fall.

Mehr Informationen werdet ihr zu gegebener Zeit hier finden.

Vielleicht habt ihr durch eure besondere Leidenschaft für die Rasse und spezifischen Kenntnisse über den Amerikanischen Pit Bull Terrier auch Lust, uns mit eurem Wissen aktiv zu unterstützen. Oder aber ihr kennt jemanden, der wiederum jemanden kennt, der besonderes Wissen über die Rasse hat und dies mit anderen gerne teilen möchte. Lasst uns gemeinsam die Rasse durch eure wertvollen Beiträge hierzulande bekannter machen und anderen interessierten Lesern wertvolle und hilfreiche Informationen mit euren Inhalten bieten. Wir freuen uns auf eure Mithilfe und Kontaktaufnahme.

Nummer: -
Gruppe: 100. Nicht anerkannte Rassen
Sektion: -
Subsektion: -
Arbeitsprüfung notwendig? Nein
Ursprung
Vereinigte Staaten von Amerika
Patronat -
Verwendung -
Datum der Veröffentlichung -
Datum der vorläufigen Bestätigung -
Datum der finalen Bestätigung -
Link zum FCI-Standard -
Lebenserwartung
Rüden
12 - 14 Jahre
Hündinnen
12 - 14 Jahre
Widerristhöhe
Rüden
46 - 53.5 cm
Hündinnen
43 - 51 cm
Gewicht
Rüden
16 - 27 kg
Hündinnen
13.5 - 23 kg

Hat dir der Inhalt gefallen? Dann teile ihn doch auch mit anderen:

VGWort Zählpixel